VAC: VAC

Navigation überspringen


 

Seite durchsuchen

Sitetools





 

OBERFLÄCHENTECHNIK FÜR MAGNETE UND MAGNETSYSTEME

Die Oberflächenbehandlung der Selten-Erd Dauermagnete stellt eine wichtige Schlüsseltechnologie zum erfolgreichen Einsatz von VACOMAX® und VACODYM® dar. Die genauen Kenntnisse des Korrosionsverhaltens, insbesondere der VACODYM Legierungen, in Verbindung mit den Einsatzbedingungen erlauben es, für den jeweiligen Anwendungsfall die optimale Beschichtung auszuwählen. Voraussetzung für einen hervorragenden Korrosionsschutz ist, wie im Bild dargestellt, eine gleichmäßige Oberflächen- und vor allem eine sichere Kantenbedeckung. Die Überwachung der Korrosionsbeständigkeit (Diagramm Massenverlust gegen Auslagerungsdauer im HAST-Test) ist wichtig im Hinblick auf die Sicherstellung einer reproduzierbaren Fertigungsqualität. Sie dient als Basis für die Weiterentwicklung zur ständigen Verbesserung des Korrosionsverhaltens von VACODYM Legierungen.

Massenverlust im Klimatest (HAST, 130°C, 2,7 bar, 95 % Feuchte)
Korrosionsbeständigkeit nach Salzsprühtest
Gleichmäßig beschichtete Kante eines Dauermagneten im Schliffbild

Letztes Update : 03.12.2012

Kontakt

Haben Sie allgemeine Fragen zu unseren Produkten?
Wir beraten Sie gerne!

E-Mail

Kontaktformular