VAC: VAC

Navigation überspringen


 

Seite durchsuchen

Sitetools





 

Presseinformationen 2018

----------------------------------------------------------------------------------------------------

26. Februar 2018
VACUUMSCHMELZE announces the appointment of Mr. Abhishek Nagarkar as its Director of Sales in India
Hanau – VACUUMSCHMELZE (VAC) is pleased to announce the appointment of Abhishek Nagarkar as its Director of Sales in India.
India’s recent economic growth has been bolstered by active investment in research & development (R&D). To meet VAC’s end market technological demands, the company has steadily increased its regional team in India and has enhanced this effort with the recent hire of Abhishek Nagarkar, who will serve as the Director of Sales in India beginning in February 2018.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

----------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Februar 2018
Muttergesellschaft VECTRA verkauft:
VAC bleibt Tochergesellschaft von Apollo
Hanau – Wie bereits im Dezember 2017 berichtet wurde, stand das Schwesterunternehmen der Hanauer VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (VAC) innerhalb der VECTRA Holding, EaglePicher Technologies, LLC (EPT) mit Hauptsitz in Joplin, Missouri (USA), zum Verkauf. Dieser Verkaufsprozess ist nunmehr abgeschlossen: Am 23. Januar kündigte Apollo Global Management LLC mit Sitz in New York City den Verkauf von VECTRA Co. inklusive EPT an GTCR LLC (GTCR), eine führende Private Equity Gesellschaft aus Chicago, Illinois (USA) mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 13 Milliarden US-Dollar, an. Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Behörden soll die Transaktion voraussichtlich im ersten Quartal 2018 abgeschlossen werden.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

----------------------------------------------------------------------------------------------------

12. Januar 2018
Pole-Position:
Rennboliden mit Technologie der VACUUMSCHMELZE setzen sich durch
Hanau – Schwarz-weiß karierte Flagge für die VACUUMSCHMELZE (VAC): Von der Energierückgewinnung bis zu kompletten elektrischen Antrieben, maßgeblich für Sieg oder Niederlage im Rennsport sind auch die vielseitig verwendeten Elektromotoren. Für eine bestmögliche Leistungsdichte und Effizienz sind hochwertige magnetische Werkstoffe nötig. Als Kernkompetenz der VAC sind sie ihr sprichwörtlich gewinnbringender Beitrag für die Formel 1, Formel-E, die WEC (World Endurance Championship) zu der die Le Mans Rennserie gehört oder auch die Formula-Student-Electric. Dabei ist das Unternehmen durch die VACSTACK®-Technologie breit aufgestellt. Der Einsatz dieser Systeme ermöglichte bereits mehrere Geschwindigkeitsweltrekorde sowie Weltmeisterschaftssiege in diversen Rennklassen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Letztes Update : 27.02.2018

Kontakt

Haben Sie allgemeine Fragen zu unseren Produkten?
Wir beraten Sie gerne!

E-Mail

Kontaktformular